--> Nachricht von der deutschen Sprache – 2019 | Thüringische Sommerakademie

Nachricht von der deutschen Sprache – 2019

Nachricht von der deutschen Sprache“: Musikalische Lese-Performance mit Ulrike Almut Sandig

Montag, 15. Juli | 20.30 Uhr

In ihrem Gedichtband “Ich bin ein Feld/voller Raps/verstecke die Rehe/und leuchte wie/dreizehn Ölgemälde/übereinandergelegt” treffen Grimms Märchen auf die Alpträume der Gegenwart. Wenn Ulrike Almut Sandig bei ihrem Lese-Konzert begleitet von elektronischer Musik und Klängen rezitiert und singt, wird aus gedruckter Lyrik spannende Dichtung mit Ohrwurmqualitäten. “Hörstücke” nennt die 1979 geborene Lyrikerin ihre Kompositionen voller Sprachwitz. Dafür wurde sie vielfach ausgezeichnet, unter anderem 2009 mit dem renommierten Leonce-und-Lena-Preis. Auch für ihren Prosaband “Flamingos” erhielt Ulrike Almut Sandig zahlreiche Stipendien und Preise.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.