--> WILLKOMMEN | Thüringische Sommerakademie

WILLKOMMEN

Hier ist Raum. Ohne Ablenkung oder Aufgeregtheit. Besonders und echt.

Die Flächen der ehemaligen Fabrik im kleinen Dorf Böhlen auf einer Höhe des
Thüringer Waldes bieten großzügige Arbeitsmöglichkeiten in einer einmaligen Atmosphäre.
Zwischen März und Oktober ist der Fabrikhof offen für alle, die einzeln oder in Gruppen einen Ort zum konzentrierten Schaffen oder zur Erholung suchen.
Schwerpunkte unserer Kurse sind Bildende Kunst und Musik. Workshops in den Bereichen Literatur, Darstellende Kunst und Körperarbeit ergänzen das Programm. Parallel dazu finden im Sommer Lesungen und Konzerte, Theater und Ausstellungen statt.

AKTUELL: Beim Benutzen der Website der Thüringischen Sommerakademie werden Sie mit Matomo/Piwik getrackt. Das bedeutet, dass Daten über Ihr Nutzungsverhalten auf dieser Seite gesammelt und ausgewertet werden. Laut der am 25. Mai 2018 in Kraft tretenden Datenschutz-Grundverordnung muss Ihnen das Nutzen dieser Website auch ohne Tracking möglich sein. Durch Aktivierung dieses Links können Sie entsprechend zukünftig ungetrackt Nutzer*in dieser Seite sein.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.


Die Sommerakademie hat einen neuen Vorstand gewählt!

Er wird mit Unterstützung des Gründers und bisherigen Vorsitzenden Christoph Goelitz in den nächsten Wochen den Weg für eine erfolgreiche Zukunft des Ortes ebnen.

Mehr im ausführlichen Bericht.