--> Thüringische Sommerakademie | Das gewisse Geheimnis der Insel…

WILLKOMMEN

Hier ist Raum. Ohne Ablenkung oder Aufgeregtheit. Besonders und echt.

Die Gebäude einer ehemaligen Fabrik im kleinen Dorf Böhlen auf einer Höhe des
Thüringer Waldes bieten großzügige Arbeitsmöglichkeiten in einer einmaligen Atmosphäre. Zwischen März und Oktober ist der Fabrikhof offen für alle, die einzeln oder in Gruppen einen Ort zum konzentrierten Schaffen oder zur Erholung suchen.

Dazu gibt es im Juli und August unsere Sommerakademie mit Kursen und Workshops für Bildende Kunst und Literatur. Parallel dazu können im gleichen Zeitraum auch Freie Arbeitsaufenthalte ohne Kursprogramm und Dozenten gebucht werden.

Gemäß aktueller Verordnung in Thüringen müssen wir als Einrichtung derzeit geschlossen bleiben, aktuell befristet bis zum 6. Mai 2020. Wir gehen aber davon aus, dass unser Programm der Kurse und Freien Arbeitsaufenthalte ab 24. Juni stattfinden kann, selbstverständlich unter Einhaltung aller dann notwendigen Hygienebestimmungen. Daran arbeiten wir und werden in regelmäßigem Kontakt mit den Angemeldeten die voraussichtlich veränderten Bedingungen kommunizieren und mitteilen.
Wir freuen uns auf Sie und Euch und den Böhlener Sommer…

HINWEIS ZUM DATENSCHUTZ:
Beim Benutzen der Website der Thüringischen Sommerakademie werden Sie mit Matomo/Piwik getrackt. Das bedeutet, dass Daten über Ihr Nutzungsverhalten auf dieser Seite gesammelt und ausgewertet werden. Laut der am 25. Mai 2018 in Kraft getretenen Datenschutz-Grundverordnung muss Ihnen das Nutzen dieser Website auch ohne Tracking möglich sein. Durch Aktivierung dieses Links können Sie entsprechend zukünftig ungetrackt Nutzer*in dieser Seite sein.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.


mit Abstand…