--> Die Magie der Sprache – Eine Schreibwerkstatt | Thüringische Sommerakademie

Die Magie der Sprache – Eine Schreibwerkstatt

Kurs mit Matthias Göritz | 3. – 10. August 2019

fast ausgebucht…

Abschlusslesung | 9. August um 20.30 Uhr

Dichten ist Magie. Ein gelungener Satz, ein klares Bild, der richtige Ton am Anfang zieht uns in eine neue Welt hinein.
Aber wie kommt das alles auf das Blatt, wie in den Computer? Und wie bringt man das in Sprache, in Geschichten und Gedichte?
Wir werden in diesem Seminar Gedichte und Prosatexte, die wir im Laufe des Workshops verfassen, aber auch Texte, die von den Teilnehmern mitgebracht werden können, diskutieren und analysieren und dabei Schritt für Schritt Bauformen der lyrischen und erzählenden Schreibweise erkunden. Der Kurs richtet sich an alle Schreibinteressierten, Anfänger wie Fortgeschrittene.
Verschiedene Schreib- und Übersetzungsaufgaben werden gestellt. Ziel ist, die eigenen Fähigkeiten schärfer und genauer einzuschätzen und somit selbstständig weiter entwickeln zu können.

PREISE (inklusive Vollverpflegung)
Kursgebühr: 620€
Frühbucherpreis bei Anmeldung bis zum 31.01.2019: 590€

KURSZEITEN
Anreise: 3. August 2019, 14 bis 17 Uhr
Kursbeginn: am ersten Tag vor oder nach den Abendessen (19 Uhr)
Kurszeiten: genauere Informationen ca. 4 Wochen vor Kursbeginn
Freies Arbeiten: vor und nach den Kurszeiten möglich (i.d.R. 7 bis 23 Uhr)
Abschlusslesung: am 9. August um 20.30 Uhr
Kursende: nach dem Frühstück am 10. August 2019

***Teilnehmerzahl: maximal 15 Personen***

Anmeldung
Teilnahmebedingungen
Zurück zur Übersicht

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Matthias Göritz

1969 geboren, wurde Göritz nach Veröffentlichung mehrerer Gedichtbände für seinen Debütroman Der kurze Traum des Jakob Voss 2005 mit dem Mara-Cassens-Preis und mit dem Jurypreis des Bayrischen Rundfunks ausgezeichnet. Nach zahlreichen Stipendien und weiteren Ehrungen wie dem Robert-Gernhardt-Preis erhielt er nach seinem 2013 bei C.H.Beck erschienenen zweiten Roman Träumer und Sünder den von der Washington University in Saint Louis ausgelobten William H. Gass Award für herausragende internationale Schriftsteller.