--> Malerei als persönlicher Ausdruck | Thüringische Sommerakademie

Malerei als persönlicher Ausdruck

Kurs mit Joe Allen | 11. bis 21. August 2019

… leider ausgebucht! Warteliste möglich…

Abschlussausstellung | 20. August zwischen 20.30 Uhr und 23 Uhr

In diesem intensiven Sommerkurs kommen Vielfalt und Reduktion, euphorisches Malen und Innehalten, Ruhe und Rastlosigkeit zusammen.
Umgeben von Natur und umsorgt in einem geregelten Tagesablauf zielt dieser Kurs darauf hin, individuelle Stärken zu erkennen und auszubauen oder auch bisherige Ansätze zu hinterfragen, um Neues zu erobern.
Ein besseres Verständnis und eine Wertschätzung für Komposition und Farbe sind dabei Wegbegleiter.

PREISE (inklusive Vollverpflegung)
Kursgebühr: 850€
Frühbucherpreis bei Anmeldung bis zum 31.01.2019: 820€

KURSZEITEN
Anreise:
Sonntag, 11. August, 14 bis 17 Uhr
Kursbeginn: am ersten Tag vor oder nach den Abendessen (19 Uhr)
Kurszeiten: genauere Informationen ca. 4 Wochen vor Kursbeginn
Freies Arbeiten: vor und nach den Kurszeiten möglich (i.d.R. 7 bis 23 Uhr)
Abschlussausstellung am 20. August ab 20.30 bis 23 Uhr
Kursende: am 21. August nach dem Frühstück

***Teilnehmerzahl: maximal 12 Personen***

Anmeldung
Teilnahmebedingungen
Zurück zur Übersicht

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Joe Allen

– Geboren 1955 in Airdrie, Schottland.
– Bereits als Schüler Privatunterricht bei dem schottischen Landschaftsmaler C. M. Cameron
– Besuch von Zeichenkursen an der Glasgow School of ArtNach dem Abitur Studium an der St. Martins School of Art und an der Chamberwell School of Art in London, Abschluss: Bachelor of Arts with Honours in Fine Art
– Studium als Meisterschüler an der Royal Academy School in London, Abschluss: Master of Arts
– Seit 1983 freier Maler
– Daneben Dozententätigkeit an Colleges in Newcastle und London sowie am Centro de Arte Verrochio in Siena
– 1984 bis 2007 Dozent an der Europäischen Kunstakademie in Trier
– 2006 große Retrospektive im Joseph Beuys Archiv des Landes Nordrhein-Westfalen, Museum Schloss Moyland, Bedburg-Haus
Website