--> Radierung. Druckgrafik | Thüringische Sommerakademie

Radierung. Druckgrafik

Kurs mit Otto Sander Tischbein | 14. – 20. Juli 2019

noch freie Plätze…

Abschlussausstellung | 19. Juli von 20.30 Uhr bis 23 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren der schwarzen Kunst = liebe Freundinnen und Freunde der schwarzen Nadel, der schwarzen Säure, der schwarzen Finger…

Nach einer kurzen Unterbrechung setzen wir unsere Arbeit an gleicher Stelle fort. Für Ungeübte gibt es eine kleine, feine Einführung in die Technik der kalten Nadel und der Radierung – spezielle Wünsche werden so weit wie möglich durch den Endunterzeichnenden erfüllt. Ansonsten gelten die üblichen, langjährigen OST-Angebote und -Bedingungen. Bildmotive stellt unter anderem auch der Akademieort Böhlen… Darüber hinaus sind der Phantasie Tür und Tor geöffnet: Es bleibt spannend.

In Vorfreude, Ihr = Euer Otto Sander Tischbein

MATERIAL
In der Kursgebühr enthalten sind die Kosten für Werkzeugausleihe, Druckfarben, Chemie, Papier für Probedrucke etc. (Auflagendrucke sind nicht möglich). Weitere Information rechtzeitig vor Kursbeginn bzw. auf Anfrage.

PREISE (inklusive Vollverpflegung)
Kursgebühr: 590€
Frühbucherpreis bei Anmeldung bis zum 15.02.2019: 560€

KURSZEITEN
Anreise: 14. Juli 2019, 14 bis 17 Uhr
Kursbeginn: am ersten Tag vor oder nach den Abendessen (19 Uhr)
Kurszeiten: genauere Informationen ca. 4 Wochen vor Kursbeginn
Freies Arbeiten: vor und nach den Kurszeiten möglich (i.d.R. 7 bis 23 Uhr)
Abschlussausstellung: am 19. Juli um 20.30 Uhr
Kursende: am 20. Juli nach dem Frühstück

Anmeldung
Teilnahmebedingungen
Zurück zur Übersicht

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

OTTO SANDER TISCHBEIN (OST)
Geboren 1949 in Sachsen-Anhalt. 1971 bis 1976 Studium an der Hochschule für Bildende Künste Dresden.
Seit 1980 zahlreiche Ausstellungen, Werke in privaten und öffentlichen Sammlungen, u.a. Kupferstichkabinett Dresden, Sammlung Ludwig in Köln, Kunstsammlung des Landes Mecklenburg-Vorpommern.
Regelmäßige Studienreisen, u.a. in die ehemalige Sowjetunion, später nach Spanien, Mexiko, Peru, Winteraufenthalte in Portugal.
2009 große Retrospektive zum 60. Geburtstag in der Kunstsammlung Neubrandenburg. Es folgten Ausstellungen in der Galerie Fuhrmann (Rostock) 2014 und im Kunstverein Torgelow 2016.
Seit 1993 Lehrtätigkeit an der Thür. Sommerakademie.
Lebt und arbeitet als Maler und Grafiker in Neuenhagen (M-V).