Literarische Figuren entwickeln. Schreibwerkstatt

mit Christiane Keppler // 6. bis 12. September 2015 // T8152

nur noch wenige freie Plätze…

Wer bist du und was willst du in meiner Geschichte?

Figuren erfinden, gestalten, befragen und sie in literarische Stoffe einbauen: Wie komme ich zu den Umrissen, dem Hintergrund, den Eigenschaften der Figuren, die meine Erzählung, mein Drehbuch, meinen Roman bevölkern sollen? Welche Quellen stehen mir zur Verfügung, um sie auszustatten, sie lebendig werden zu lassen?

In der Schreibwerkstatt erfinden wir Figuren, lassen sie lebendig werden und erproben sie in konkreten Geschichten. Unser eigener Hintergrund als Individuum mit mannigfaltigen Erlebnissen, sozialen Erfahrungen und Beobachtungen, unsere individuelle Erfindungskraft, der Austausch und die Kooperation mit anderen Schreibenden sowie die Lektüre literarischer Beispiele bilden dabei die archäologischen Fundstätten für die Erfindung literarischen Personals. Angefangene Projekte können eingebracht werden.

Mit der Malwerkstatt von Bärbel Rothhaar zum Thema “Portrait” ist wieder eine Kooperation und eine gemeinsame Abschlussveranstaltung geplant.

PREISE
Kursgebühr: 460 € / 440 € (Frühbucherrabatt bis 15. 4. 2015)
Kursgebühr ermäßigt: 390 € (S*) ermäßigungen
(inklusive Vollverpflegung)

KURSZEITEN
Anreise: 1. Tag 14-17 Uhr (18:30 Uhr Abendessen)
Kursbeginn: 1. Tag vor oder nach dem Abendessen
Kurszeiten: genauere Informationen ca. 4 Wochen vor Kursbeginn
Abreise: letzter Tag nach dem Frühstück
Freies Arbeiten: vor und nach den Kurszeiten möglich (i.d.R. 7 bis 23 Uhr)

*** max. 12 Teilnehmer ***

Anmeldung
zurück zur Kursübersicht

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

CHRISTIANE KEPPLER
Autorin und Medienpädagogin, langjährige Tätigkeit als Fernsehredakteurin in der ARD, danach Filmemacherin und Produzentin. Lektorin im Dokumentar- und Spielfilmbereich, Autorin und Projektentwicklerin von Dokumentarfilmen. Veranstaltungen und Workshops für Autoren, u.a. im Rahmen des „Berliner Arbeitskreis Film”. Seit vielen Jahren Arbeit als Lyrikerin, diverse Lesungen und Veröffentlichungen.