Liedkurs. Solo- und Duett-Singen

mit Miké Noack und Elisabeth Bachmann

2. – 5. Oktober 2014

Kursnummer: T 3149-L9    noch freie Plätze…

in Kooperation mit

voiceworks naturally  Natürliche Stimmbildung  Leitung: Miké Noack

Dieser Kurs richtet sich an alle, die gerne Lieder oder Arien singen und dabei am Klavier begleitet werden möchten, sei es, dass sie in einem Chor die Freude an ihrer Stimme entdeckt haben und sich nun auch im solistischen Singen erproben möchten, oder dass sie schon Erfahrung darin haben und neue Impulse dazu erhalten möchten.

Im geschützten Rahmen einer kleinen Gruppe, wo wir uns mit offenem Herzen gegenseitig zuhören, bekommen die Singenden die Unterstützung und das Wohlwollen, die ermutigen, sich singend neu zu erfahren, tiefer einzulassen und die eigenen Grenzen zu erweitern.

Miké nutzt dabei die bewährten Elemente der voiceworks Methode, in die auch die atemtypologische Arbeit nach Erich Wilk miteinbezogen ist, um die Teilnehmenden mit ihrem Atem und ihrem authentischen Ausdruck zu verbinden, und Elisabeth Bachmann unterstützt und inspiriert sie vom Klavier aus mit ihrer Einfühlsamkeit und ihrer großen Erfahrung als Liedpianistin.

noack_bachmann

Mikés voiceworks Arbeit ist die persönliche Synthese seiner zwei Berufe, Musiker und Psychotherapeut. Seit über 30 Jahren leitet er unterschiedliche Kurse in verschiedenen deutsch- und englischsprachigen Ländern, sowohl für die allgemeine Öffentlichkeit an Wochenenden oder in Form von Ferienwochen, als auch für bestimmte Berufs- und Interessengruppen in musikalisch-künstlerischen und therapeutischen Bereichen als Fortbildungskurse, oder als Veranstaltungen für bereits bestehende Ensembles, z. B. für Chöre.

Liedkurs (Flyer – Außenseite mit Anmeldeformular)

Liedkurs-2 (Flyer – Innenseite)

Anmeldung zum Kurs bei:  www.voiceworks.de

Dort Kursprogramm/-datum wählen (Kosten siehe dort).

Oder Anmelde-Coupon vom Flyer ausfüllen und an voiceworks schicken/faxen. Nach Ihrer Anmeldung, die als verbindlich gilt, nehmen die Kursleiter mit Ihnen Kontakt auf, um die Liedauswahl zu besprechen.

Parallel zur Kursanmeldung bei voiceworks buchen Sie bitte extra Unterkunft/Verpflegung, gleich hier über das Formular  anmeldung

KOSTEN für Vollverpflegung/Unterkunft (pauschal pro Person):
240,- € bei Übernachtung im Einzelzimmer
210,- € bei Übernachtung im EZ Etag.Du/WC oder im DZ
195,- € bei Übernachtung im Dreibettzimmer

Bitte selbständig und frühzeitig anmelden (Zimmerkontingent beschränkt)!

KURSZEITEN
Anreise: erster Tag 14 bis 17 Uhr (18:00 Uhr Abendessen)
Kursbeginn: erster Tag mit dem Abendessen
Kurszeiten: genauere Informationen ca. 4 Wochen vor Kursbeginn
Abreise: letzter Tag ab 16 Uhr
Freies Arbeiten: vor und nach den Kurszeiten möglich (i.d.R. 8 bis 22 Uhr)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Miké Noack studierte bis 1973 Kirchenmusik in Berlin. Daneben unterrichtete er Kinder im Klavier- und Violinspiel. Durch diese Arbeit entwickelte sich sein Interesse an Psychologie. Nach Abschluss seines Studiums arbeitete er als hauptamtlicher Kantor in Berlin-Spandau. Parallel studierte er Psychologie an den Berliner Universitäten. Ab 1976 ließ er sich dann in der psychosomatischen Biodynamischen Psychotherapie in London ausbilden. Nach weiteren Studien in Jungianischer Psychologie und psychodynamischen Methoden eröffnete er seine Praxis als niedergelassener Psychotherapeut und Supervisor in England. Ab 1985 lebte Miké in Devon. Dort hat er zwei erwachsene Töchter und eine Enkelin. Seit 2007 wohnt er – neu verheiratet – mit seiner Frau und Stieftochter wieder in Deutschland. Er wirkt weiterhin auch als Chorleiter und ist außer-dem als Komponist tätig.

Elisabeth Bachmann studierte Klavier in Zürich und Berlin. Da sie sich nicht nur zur Musik, sondern ebenso zur Sprache hingezogen fühlte, fand sie in der Liedbegleitung die ideale Verbindung dieser zwei Leidenschaften und wurde von Irwin Gage, dessen Meisterklasse sie während des ganzen Studiums besuchte, in den Reichtum dieser Kunst eingeführt. Sie arbeitet und konzertiert mit Sängerinnen und Sängern und unterrichtete von 1992 bis 2008 parallel dazu in einer berufsbegleitenden Ausbildung für Chorleiter/innen an der Zürcher Musikhochschule Korrepetition und Liedbegleitung. Gemeinsam mit der Sängerin Eva Nievergelt gibt sie auch regelmässig Kurse für Liedduos. Ihr Interesse am Menschen, um dessen Ausdruck es beim Musizieren ja geht, ließ sie eine Ausbildung in Körper/Psychosynthese & verschiedene Kurse musik-therapeutischer Richtung besuchen und ihre Arbeit mit Menschen und Musik dahingehend erweitern.