Übersicht

Kurse & Workshops 2014

Landschaft und Abstraktion. Exkursion nach Süden

mit Andreas Kramer
Die reizvolle Landschaft des südlichen Umbriens in ITALIEN ist Ausgangspunkt und Inspiration für die Arbeit dieses Workshops. Der eigentliche Schwerpunkt des Programms ist jedoch die Erkundung der Vielzahl an Möglichkeiten der Abstraktion und Verdichtung der Gesehenen. Wir arbeiten sowohl im Atelier in der Artfarm Gaia als auch „en plein air“ u.a. in Todi und an verschiedenen Orten in der unmittelbaren Umgebung.

4. – 9.10.
hat bereits stattgefunden

LIEDKURS. Solo- und Duettsingen

mit Miké Noack und Elisabeth Bachmann
in Kooperation mit:
voiceworks naturally Natürliche Stimmbildung, Leitung: Miké Noack
Dieser Kurs richtet sich an alle, die gerne Lieder oder Arien singen und dabei am Klavier begleitet werden möchten, sei es, dass sie in einem Chor die Freude an ihrer Stimme entdeckt haben und sich nun auch im solistischen Singen erproben möchten, oder dass sie schon Erfahrung darin haben und neue Impulse dazu erhalten möchten.

2.-5.10.
hat bereits stattgefunden

Wilde Texte. Schreibwerkstatt

mit Matthias Göritz

Was macht ein Gedicht oder einen Prosatext zu einem Bravourstück voll unbändiger Energie? Wie entfaltet sich die eigene Sprachlust und wie erzählt man überhaupt gewagt und überzeugend Geschichten? Wild heißt hier gerade nicht formlos. An Beispielen werden wir das Geheimnis des Ungezähmten in Texten analysieren und als Ausgangspunkt für eigene Schreibaufgaben erproben…
siehe Archiv

30.8. – 6.9.
hat bereits stattgefunden

Internationale Kammermusikwoche

15.-24.8.
hat bereits stattgefunden
   

Expedition in die Natur… Freies Zeichnen. Freies Arbeiten

mit Katja Hoffmann Wildner
Wenn der Maler nicht nur das malt, was er vor sich sieht … Inspiriert von den Worten Casper David Friedrichs möchte ich anbieten, einmal in die Natur zu gehen, um nicht ausschließlich die Natur abzubilden, sondern die Natur in erster Linie zu beobachten, der Natur als Lehrer zu begegnen. Diese Reise wird in die eigene innere Landschaft führen. Alles ist schon vorhanden… Es darf gezeichnet, gemalt, gebaut oder experimentiert werden.
siehe Archiv

7. – 12.8.
hat bereits stattgefunden

Bild-er-finden. Zeichnung und Malerei

mit Markus Tepe // NEU: mit Joe Allen
Der Kurs bietet eine fundierte Einführung in das räumliche künstlerische Arbeiten, verbunden mit der Vermittlung technischen Wissens im Umgang mit verschiedensten Materialien. Darüber hinaus werden die gestalterischen Probleme bei der Umsetzung der Ideen erörtert. Ziel ist die Entdeckung und Weiterentwicklung einer eigenständigen künstlerischen Sprache.

siehe Archiv

3. – 12.8.
hat bereits stattgefunden

Sieben Tage – Sieben Farben

Malerei mit Andreas Kramer
In diesem Workshop geht es um mehr als „nur“ um die Malerei. Von Samstagabend an hat jeder der sieben Tage eine Farbe als theoretisch-thematischen Schwerpunkt. Es geht um das Potential und die Ausdrucksmöglichkeiten der Farbe. Der Workshop ist offen für alle Maltechniken: Acryl, Mischtechniken, Ölmalerei, Tempera, Aquarell und Collage.
siehe Archiv

26.7. – 2.8.
hat bereits stattgefunden
DIE LIEBE IN TAUSEND GESTALTEN. Schreibwerkstatt mit Anna Kaleri
Welcher Stoff wäre besser für Literatur geeignet! Doch wie verwandelt man Selbsterlebtes in Literatur? Wie entgeht man der Gefahr des Trivialen? Wie erzeugt man plastische Helden und Atmosphären? Wie entsteht Spannung? Diese und weitere Fragen spielen eine wichtige Rolle im Kurs. Besonders geeignet für Menschen, die ihr Schreiben professionalisieren wollen.
siehe Archiv
26.7. – 1.8.
hat bereits stattgefunden
MALEREI UND DRUCKGRAFIK
mit Otto Sander Tischbein
Dieser Kurs richtet sich an die Freunde und Freundinnen kräftiger wie leiser Farben – gleichermaßen sind alle Liebhaber/innen der schwarzen TiefdruckKUNST willkommen! Gediegener Einstieg in das Geheimnis der Kaltnadel, der Radierung und Aquatinta, Arbeiten auf Papier und Leinewand nach Lust und Laune…

siehe Archiv
20. – 26.7.
hat bereits stattgefunden
IMPROVISATION. Jazzworkshop Saxophon
mit Reiner Hess
Dieser Workshop richtet sich vor allem an Saxophonisten, die Improvisation erlernen wollen. Nicht Tonleitern oder Auswendiggelerntes, sondern Spaß, Spielfreude und Individualität, Gefühl, Leidenschaft und »was rüber bringen« steht an erster Stelle. Improvisationskenntnisse sind nicht erforderlich!

siehe archiv
20. – 24.7.
hat bereits stattgefunden
ALTE MUSIK. Shakespeare 450!
mit Gaby Bultmann und Juliane Ebeling
In diesem Kammermusikkurs zum 450. Geburtstag Shakespeares stehen Theatermusiken, Lieder und Consorts um Shakespeare auf dem Programm. Gespielt wird Musik, die in Shakespeares Theaterstücken vorkommt, aber auch Consorts und Musik aus den höfischen Maskenspielen mit Tanz und Gesang…

siehe archiv

14. – 19.7.
hat bereits stattgefunden
MALEREI, EXPERIMENT, KONZEPT.
mit Jobst Tilmann
Mindestens 35000 Jahre Malereigeschichte – welchen Grund kann es geben, dieser unüberschaubaren Menge von Bildern noch weitere hinzuzufügen? Hierauf kann es nur ganz persönliche Antworten geben, die in diesem zweiwöchigen Intensivkurs gesucht und gefunden werden sollen.
siehe Archiv

15. – 28.6.
hat bereits stattgefunden

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.