In Form im Reich der Farbe

Malerei und Aktzeichnung mit Markus Tepe | 30. August bis 9. September 2016

Abschlussausstellung – Vernissage + Finissage V | 8. September 2016

dsc06903

Das Motto von Markus Tepe? 10 Tage freies Malen – jeder MUSS was er WILL! Oder man lässt sich fit machen durch ausgeklügelte Übungen, die komplexere Fähigkeiten im Dschungel und im Reich der Farbe triggern. Ziele: Alte Glaubenssätze überwinden („Ich dachte immer, man muss doch…“) und neue Erkenntnisse gewinnen („Ach, ich kann ja auch…“). Spielen übend lernen. Und dann: Einfach machen!

Der kleinteilige Rhythmus des Dorfes und die weiten Linien der Landschaft laden jedes Jahr wie von selbst zur Zeichnung ein. Abstrakt oder gegenständlich ist hier keine Frage.

Der besondere Clou: Die wunderbare Tanja Wilking, deutschlandweit bekanntes professionelles Aktmodell, lud zu Beginn des Kurses standhaft und geduldig ein, die menschliche Figur bildnerisch zu fassen.

Impressionen

 

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.