Stummfilme:

„Faust” – Eine deutsche Volkssage (F.W. Murnau, 1926) Stummfilm
Mittwoch 06.07.2011 21.30 Uhr

 

Musikalische Begleitung:
Tobias Rank (Klavier) und Gunthard Stephan (Violine)

Tobias Rank

Geboren 1968
Studium an der HMT-Leipzig (Klavier, Komposition, Cembalo)
Als Solopianist und Kammermusikpartner Konzerte in vielen Städten Europas, in Asien, Nordafrika, Mexiko und Kanada
Bühnenmusiken an zahlreichen Theatern in Deutschland und der Schweiz
Klavier -und Improvisationskurse in Hamburg, Kopenhagen, Dublin und Bangkok
Dozent an der HMT-Leipzig und an der Kunst -u. Musikschule ‚Clara Schumann’
1999 Gründung des Wanderkinos
Lied -und Chorkompositionen
zahlreiche Preise und Auszeichnungen; Rundfunkproduktionen am SWR, Radio Bremen, MDR, Deutschlandradio Kultur; CD-Produktionen beim Label Raumklang

Gunthard Stephan

Geboren 1968
Studium an der HMT-Leipzig und an der Musikhochschule Weimar (Violine) bei Gerhard Bosse und Kolja Lessing
Bühnenmusiken, Improvisationsprojekte
1999 Gründung des Wanderkinos
seit 2001 Beschäftigung mit Programmiersprachen; Entwicklung von Software und systemischen Lösungen
2003 Novelle „Ein Haus, das fliehen kann”
Gastspiele in Deutschland, Frankreich, Slowenien, Polen, Litauen und der Schweiz

www.wanderkino.de

Ort: Fabrikhof der Thüringischen Sommerakademie, Eintritt: 5,- €

zurück zur übersicht

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.