Intensiv!

Malerei mit Joe Allen |  14. bis 24. August 2017

Ziel dieses Intensivkurses war es, eine eigenständige Arbeitsweise zu fördern und die Entwicklung persönlicher Ausdrucksformen zu unterstützen. Da sind eigene Ideen oder persönliche Erlebnisse, da ist die Berg- und Waldlandschaft Thüringens, da ist der Ort, der vielfältige Motive, geheimnisvolle Nischen und Ecken bietet, die nur darauf warten, dass ein malerisches Auge sie entdeckt. In diesem Prozess des Entdeckens, Erarbeitens und Umsetzens erhielten die Teilnehmer praktische und theoretische Hilfestellung, welche sie in die Lage versetzt, aus sich heraus und eigenständig weiter zu arbeiten. Die Realisierung selbstgewählter Vorstellungen und Bilder stand dabei im Vordergrund.

Impressionen


Rückblick Kurs 2016
zurück zum Archiv 2017

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Joe_Allen

JOE ALLEN

– Geboren 1955 in Airdrie, Schottland.
– Bereits als Schüler Privatunterricht bei dem schottischen Landschaftsmaler C. M. Cameron
– Besuch von Zeichenkursen an der Glasgow School of ArtNach dem Abitur Studium an der St. Martins School of Art und an der Chamberwell School of Art in London, Abschluss: Bachelor of Arts with Honours in Fine Art
– Studium als Meisterschüler an der Royal Academy School in London, Abschluss: Master of Arts 
– Seit 1983 freier Maler
– Daneben Dozententätigkeit an Colleges in Newcastle und London sowie am Centro de Arte Verrochio in Siena
– 1984 bis 2007 Dozent an der Europäischen Kunstakademie in Trier
– 2006 große Retrospektive im Joseph Beuys Archiv des Landes Nordrhein-Westfalen, Museum Schloss Moyland, Bedburg-Hau

www.joe-allen.de