Kleines Orgelkonzert mit Lukas Maschke

Mo 10. August 18 Uhr Böhlener Kirche

Unser Kleines Orgelkonzert in der Böhlener Dorfkirche hat mittlerweile eine lange Tradition seit die Restaurierung der historischen Holland-Orgel im Jahr 2001 abgeschlossen wurde. Und wir freuen uns auf Lukas Maschke, der vor Jahren schon, damals noch Student in Weimar, das schwer spielbare Instrument bravourös traktierte. So erfolgreich, dass die alljährlichen Bravo-Rufe des Böhlener Publikums uns unmissverständlich auffordern, ihn immer wieder einzuladen, seine virtuosen Künste mit einem jedes Mal aufs Neue überraschenden Programm zu zeigen.

Der Weg nach Böhlen ist mittlerweile weit geworden, denn inzwischen ist Lukas Maschke Kantor und Organist am Dom St. Ludgerus und an der Pfarrkirche St. Johannes d. T. zu Billerbeck. Dazu kommt eine rege Konzerttätigkeit im In- und Ausland, u. a. bei den Thüringer Bachwochen und bei den Domfestspielen Halberstadt. Der gebürtige Thüringer studierte Kirchenmusik in Stuttgart und anschließend an der Hochschule für Musik in Weimar. 2011 war er Finalist beim 2. Internationalen Bach/Liszt-Orgelwettbewerb und erhielt den Franz-Liszt-Sonderpreis.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.