Goethes Märchen – Performance.

19. Juli | 17 Uhr Fabrikhof


Commedia Nova Berlin-Venedig
Das deutsch-italienische Duo mit Gaby Bultmann und Daniele Ruzzier präsentiert Goethes Märchen von der grünen Schlange und der schönen Lilie, von bewundernden Zeitgenossen “the tale of tales” genannt. Auf unnachahmliche Weise werden die beiden Ausnahmekünstler Grenzen zwischen Musik, Erzählung, Tanz, Pantomime und Körpertheater ausloten und mit phantasievollen Kostümen, Masken sowie einem unerschöpflichen Reservoir an Musikinstrumenten eine Performance voller Überraschungen bieten.

presse

Commedia Nova wurde 1999 gegründet; das Duo hat seitdem über ein Dutzend szenische Projekte im Themenspektrum Musik-Tanz-Theater realisiert und in diversen europäischen Reihen und Festivals aufgeführt, u. a. Estate Musicale Frentana Lanciano, Bachtage Halle, Goethe-Zentrum Zypern und Verona, Istituto Germanico Bologna, Fränkischer Sommer, Montalbane Festival für Mittelaltermusik und Kultur Stiftung Weimar. Der Schwerpunkt liegt auf szenischen Konzerten zum Thema Mittelalter, Commedia dell’Arte und zeitgenössisches Theater. Seit 2009 künstlerische Leitung eines eigenen Festivals für Musik und Theater in Italien: Festival dell’Armonia marenostrum.

Gaby Bultmann studierte Blockflöte, Gesang, Barockgeige und Cembalo in Berlin, Amsterdam und Mailand. Sie gestaltet Konzerte in ganz Europa mit 8 eigenen Ensembles für ganz alte und ganz neue Musik. Seit 2009 hat sie die Organisation und künstlerische Leitung eines eigenen Festivals in Italien übernommen. Sie organisiert darüber hinaus mehrerer Kompositionswettbewerbe, zuletzt einen zu Hildegard von Bingen. Bultmann gibt Kurse und Unterricht, führt interdisziplinäre Projekte durch und gestaltet eigene Musiktheaterproduktionen.

www.gaby-bultmann.de

Daniele Ruzzier trained in acting and dancing in Venice and Rome. He worked in the areas of acting, dance, directing, writing, singing, radio, speech-training and theatre pedagogic. As a writer he won the 1994 international theatre prize “Premio Flaiano” for a theatre piece about Rome. Ruzzier participated in touring productions of Shakespeare and Goldoni and worked with street and music theatre, film, Commedia dell’Arte and pantomime. He teaches courses in Italy and Germany.

www.danieleruzzier.it

Zurück zur Übersicht

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.