Das Rahmenprogramm der Thüringischen Sommerakademie hat begonnen!

Die 24. Thüringische Sommerakademie wurde eingeleitet mit dem Eröffnungskonzert am 9. Juli 2015. Die Musikerinnen Franziska Leupold (Violine), Hanna Breuer (Viola), Sophie Scheungraber (Violoncello) und Arabella Pare (Klavier) haben den Sommer ganz klassisch mit Beethoven und Brahms eröffnet. Am Samstag, dem 11. Juli, gab es ein weiteres Highlight an der Sommerakademie: Das Theaterstück Hans Schleif (1902-1945) – Eine Spurensuche von und mit Matthias Neukirch und Julian Klein.

Im Juli gibt es nun noch das Wanderkino, die Vernissage des Malereikurses Jobst Tilmann, die Commedia Nova Berlin-Venedig und Lesungen der Schreibwerkstatt von Matthias Göritz statt. Eine weitere Besonderheit bieten der irakische Oud-Virtuose Saif Al-Khayyat und die Ausnahme-Perkussionistin Nora Thiele mit ihrem Konzert Ahlam Babiliyya – Babylonian Dreams in der Böhlener Kirche am 28. Juli.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.