Dozentin Bärbel Rothhaar stellt aus!

SymbiosenBerlin, Botanischer Garten: In der Ausstellung Symbiosen sind ab dem 13. Februar künstlerische Arbeiten unserer Dozentin Bärbel Rothhaar zu sehen.

Bärbel Rothhaar arbeitet seit 15 Jahren mit lebenden Bienenvölkern. Diese sind nicht isoliert vom gesamten Ökosystem zu betrachten, sondern spielen für Pflanzen ebenso wie für uns Menschen eine wichtige Rolle als Bestäuber. Der Blick der Künstlerin richtet sich daher bei diesem Projekt auf den Pollen der Pflanzen – auf Ihre Rolle in der Symbiose zwischen Pflanzen- und Tierwelt, aber auch als hoch ästhetische Gebilde, das seit der Erfindung des Mikroskops Wissenschaftler wie Künstler immer wieder fasziniert.

Mehr Infos:
www.botanischer-garten-berlin.de/de/event/symbiosen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.