22. Internationale Kammermusikwoche 16.-24. August

Meisterkurse, öffentliche Proben und Konzerte.
Die Dozenten sind weltweit renommierte Solisten und Kammermusiker: Natalia Prisehpenko (Violine), Manuel Fischer-Dieskau (Violoncello), Tatevik Mokatsian (Klavier) und Eduard Brunner (Klarinette).
Zur Eröffnung spielen sie am Samstag, 16. August ein Meisterkonzert in der Böhlener Kirche.

Weitere Konzerte siehe Veranstaltungen

Zu diesem Meisterkurs  wurden vor allem junge, neugegründete und bereits erfolgreiche Kammermusikensembles verschiedenster Besetzung – teils als Stipendiaten – eingeladen. Dazu einige ausgewählte Musikstudierende und Absolventen, die mit den Ensembles eine Erweiterung des Repertoires ermöglichen. Neben dem Repertoire aus Klassik, Romantik und Moderne soll eine Werkstatt mit Zeitgenössischer Musik stattfinden.

Die abschließenden Konzerte der Teilnehmenden finden als Gastspiele in einigen umliegenden Orten und in der Dorfkirche von Böhlen statt. Sie werden sicher auch in diesem Jahr als unvergessliche Höhepunkte des Sommers bleibende Eindrücke bei den Mitwirkenden und dem Publikum hinterlassen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.